Xspone.com

Trofuna - Der Erfolgsnavigator

Veröffentlicht am 10. November 2011 in
Allgemein | Partnerprogramme

Im Moment stoße ich überall im Internet auf den Erfolgsnavigator, scheinbar das System wenn es in Zukunft darum geht im Internet Geld zu verdienen. Der Erfolgsnavigator befindet sich in der Prelaunchphse und geht am 1.1.2012 offiziell an den Start.

Was ich leider nicht herausfinden konnte war, um was genau es geht, es gibt nur eine Andeutung, dass es um etwas geht das im 17. Jahrhundert entstand und den Menschen viel Freude macht. Naja, handelt sich dann wohl nicht um Sex denn den gabs ja schon vorher. Da die Anmeldung aber kostenlos ist und bereits Provisionen in der Prelaunchphase versprochen werden habe ich mich angemeldet. Noch steht das System am Anfang und wenn es nur halb so gut ist wie versprochen dann ist es besser sich einen guten Platz in der Matrix zu sichern.

Im Mail von Trofuna.com, so heißt die Domain vom Erfolgsnavigator, wurde mir versprochen , dass sich schon bald mein "Sponsor" mit mir in Verbindung setzen wird und mir die weiteren Schritte erklären wird. Klingt alles sehr geheimnisvoll, aber wie gesagt, solange es nichts kostet habe ich im schlimmsten Fall ein paar Minuten meiner Zeit vergeudet und falls es wirklich aufgeht habe ich eine weitere Einkommensquelle gefunden  😆 Natürlich werde ich auch weiterhin von meinen Erfahrungen mit dem Erfolgsnavigator berichten.

14.8.2012: Wie sich herausgestellt hat ist der Erfolgsnavigator nicht viel mehr als eine Lotto Tipp Gemeinschaft, es geht darum anderen Lottopakete zu verkaufen. Da das ganze nach einem Pyramidensystem aussieht und nicht für mich ist, lasse ich die Finger davon.

Eine Antwort zu “Trofuna - Der Erfolgsnavigator”

  1. Ingo sagt:

    In der Zwischenzeit hat sich herausgestellt dass es sich um ein Lottosystem handelt, hätte ich mir ja denken können, "Ein Produkt dass jeder will". Naja für mich ist das jedenfalls nichts, wenn ich Lotto spielen will gehe ich zur nächsten Trafik.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: