Xspone.com

Festplatte

Wie kann ich eine Festplatte sicher löschen

Veröffentlicht am 22.03.2020 in 

Werden Files auf einer Festplatte gelöscht, dann wird im Normalfall nur der Eintrag im Inhaltsverzeichnis gelöscht, aber nicht die eigentlichen Daten. Deshalb sind diese auch recht einfach wieder herzustellen.

Wirft man eine Festplatte weg, oder verkauft sie, sollten die Daten sicher gelöscht werden damit sie nicht wieder hergestellt werden können. Nachdem dass einiges an Zeit benötigt, mache ich das am liebsten auf meinem Raspberry.

Um Festplatten sicher zu löschen gibt es einkleines Programm Namens Shred.

Zu löschende Festplatte finden

Um den Namen der Festplatte zu finden können mittels ..

mount

alle eingehängten Festplatten angezeigt werden, oder mittels ..

sudo fdisk -l

alle angeschlossenen Festplatten angesehen werden.

Angeschlossene Festplatten anzeigen.
Angeschlossene Festplatten anzeigen.

Festplatte löschen

In meinem Fall möchte ich die Festplatte /dev/sda1 löschen. Dass ist die alte Festplatte die ich per USB angeschlossen habe.

Gelöscht wird die Festplatte mit dem Befehl

sudo shred -vn 1 /dev/sda1

Hiermit wird die gesamte Festplatte /dev/sda1 ein mal mit Zufallszahlen befüllt über den 2. Parameter (hier 1) kann ausgewählt werden wie oft die Festplatte überschrieben werden soll, wobei einmal normal genügen sollte. Der Parameter v muss nicht unbedingt angegeben werden, dadurch wird nur der Fortschritt anzeigt.

Genauere Informationen zu shred findet ihr hier. --> https://wiki.ubuntuusers.de/shred/

Und wer, so wie ich, das ganze im Hintergrund laufen lassen möchte sollte sich diesen Artikel ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

searchhome
%d Bloggern gefällt das: