Xspone.com

Geld verdienen mit AdSense

Veröffentlicht am 6. November 2011 in
Partnerprogramme

Einer der bekanntesten und besten Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen ist mit Werbung. Hier ist Google AdSense wohl der bekannteste Anbieter. Um mit AdSense Geld zu verdienen benötigt man 2 Dinge, einen Account bei Adsense und, was weit schwieriger ist, eine Website mit möglichst vielen Besuchern.

Den AdSense Account kann könnt ihr direkt auf der Google Adsense Seite anlegen, die Anmeldung ist natürlich gratis. Nach der Anmeldung muss die Seite angegeben werden auf der die Werbebanner eingeblendet werden sollen. Nach einer Prüfung eurer Seite durch Google könnt ihr dann auch schon loslegen Geld zu verdienen.

Google bietet euch viele Möglichkeiten die Werbebanner an das Design eurer Seite anzupassen. Dazu öffnet ihr, nachdem ihr euch bei Google AdSense angemeldet habt den Menüpunkt "Meine Anzeigen" und klickt auf den Button "Neuer Anzeigenblock". Hier könnt ihr nun auswählen was für einen Anzeigentyp ihr verwenden möchtet, um eine Vorschau zu sehen klickt ihr einfach auf den Link unter des Auswahldialog "Anzeigentyp". Habt ihr den Anzeigetyp ausgewählt bietet euch Google nun die Möglichkeit diesen an das Design eurer Website anzupassen. Die Anpassungen werden dabei live auf der rechten Seite angezeigt.

Nachdem dies erledigt ist wird der Anzeigeblock gespeichert wobei der Code angezeigt wird den ihr in eure Website einbauen müsst damit das Banner erscheint. Solltet ihr WordPress verwenden dann könnt ihr auch einPlugin verwenden, dass das einblenden der Anzeigeblöcke für dich übernimmt.

Das nächste Mal erkläre ich wie man die Adsense optimiert und mit Channels arbeitet.

Tags:

2 Antworten zu “Geld verdienen mit AdSense”

  1. Franki sagt:

    Sehr schön geschrieben! Mit Adsense kann man wirklich gutes Geld verdienen... ich spreche aus Erfahrung ;-)!
    Su machst das wohl auch mit Devisenhandel..
    Es gibt wirklich unzählige Wege, Geld zu verdienen! Ob das jetzt über das Internet ist, ein eigenes Ladengeschäft zu haben,
    oder deine Strtegie auszuprobieren! man hört ja auch, dass manche Millionen machen mit der eigenen Webseite (besonders in Amerika) oder so geile Sachen erfinden wie der Zuckerberg mit Facebook.
    So eine geile Idee hätte ich auch gerne ;-)... Ich bin gerade dabei Daytrading zu lernen und versuche damit mit der Zeit Geld zu verdienen.
    Mich würde mal interessieren, was deine Leser so ausprobieren, um Geld (im Internet) zu verdienen? Vielleicht postet ja mal der eine oder andere was interessantes!
    Bin gespannt....
    Bin auch gespannt, was deine Einnahmen so sind mit dem Forexgeschäft "xspone"!

    • Ingo sagt:

      Hallo Franki, Adsense bedingt natürlich einiges an Traffic, den ich mir erst noch aufbauen muss, um auch wirklich Geld zu verdienen, aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. 😉
      Ich habe mir mal deine Seite angesehen, gefällt mir gut, ich bin dabei auf einige interessante Artikel gestoßen. Ich habe auch versucht mit direktem Forexhandel Geld zu verdienen, habe aber schnell festgestellt dass man dazu sehr viel Zeit braucht, optimal wäre Nachmittags frei, aber wer hat das schon. Darum konzentriere ich mich im Moment mehr auf automatische Handelssysteme bzw. das kopieren anderer Trader. Ab und zu überkommt es mich dann aber doch und ich handle dann wieder selbst, ich hatte auch schon eine recht gute Strategie entwickelt die auf meinem Demokonto auch wunderbar funktioniert hat, als ich dann aber mit Echtgeld handelte kam der Euro Absturz im letzten Jahr, was mich doch einiges gekostet hat ;-( Aber noch bin ich im Plus, toi toi toi. Die aktuellen Zahlen werde ich auf jeden Fall wieder veröffentlichen, ich stehe im Moment jedoch, aufgrund eines anderen Projektes, etwas unter Zeitdruck.
      Ja, über einige neue Ideen würde ich mich auch freuen 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: